Posts getagged mit ‘Weinheim’

19.04.2017

Lernfabrik 4.0 in der Region kurz vor dem Start

Foto: Christiane Lang

Foto: Christiane Lang

Gut ein Jahr nach Übergabe des Förderbescheids des Landes Baden-Württemberg in Höhe von 500.000 Euro an den Rhein-Neckar-Kreis zur Implementierung einer „Lernfabrik 4.0“ an den beruflichen Schulen des Kreises hat der Schriesheimer CDU-Landtagsabgeordnete Georg Wacker das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau um Stellungnahme zum Konzept der Lernfabriken, zu deren Implementierung und zu ihrer Bedeutung im Rahmen der beruflichen Bildung gebeten.

„Mit den Lernfabriken 4.0 schafft Baden-Württemberg eine Antwort auf die gestiegenen Anforderungen der Industrie 4.0, die gerade kleineren und mittleren Unternehmen bei der Ausbildung des Nachwuchses Schwierigkeiten bereiten können,“ so Wacker. „Die Lernfabrik in unserer Region hat dabei aufgrund der dezentralen Verteilung der Standorte an sechs beruflichen Schulen in Weinheim, Schwetzingen, Wiesloch, Eberbach und Sinsheim, durch die Beteiligung verschiedener Schulprofile und durch ihre Einbindung in die Digitalisierungsstrategie des Rhein-Neckar-Kreises eine hervorragende Ausgangslage für den Start in diesem Sommer.“ weiterlesen

11.04.2017

Land fördert kommunale Sportstätten in der Region

CDU/Markus Schwarze

CDU/Markus Schwarze

Weinheim und Heddesheim erhalten Zuschuss für Schulsporthallen

Mit ihren Anträgen auf Förderung im Rahmen des Landesförderprogramms 2017 für den kommunalen Sportstättenbau waren die Gemeinden Heddesheim und Weinheim erfolgreich.Von den landesweit 17,2 Millionen Euro projektbezogene Sportstättenbauförderung sind für die Sanierung der 3-teilbaren Dietrich-Bonhoeffer-Sporthalle in Weinheim 420.000 Euro und für den Neubau einer Schulsporthalle in Heddesheim 270.000 Euro vorgesehen. Im Jahr 2017 bezuschusst das Land Baden-Württemberg insgesamt 107 kommunale Sportstättenbauprojekte. Darauf haben sich das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, die Regierungspräsidien, die kommunalen Landesverbände sowie die baden-württembergischen Sportbünde verständigt. Gefördert werden in der Regel 30% der zuschussfähigen Ausgaben. weiterlesen

24.11.2016

Stärkung der Realschulen auf den Weg gebracht

In der vergangenen Legislaturperiode hat die CDU-Landtagsfraktion gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Realschulen unter dem Motto "Pro Realschule" die Grundlage für das neue Konzept "Stärkung der Realschule" gelegt.

In der letzten Legislaturperiode hat die CDU-Landtagsfraktion gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Realschulen unter dem Motto „Pro Realschule“ die Grundlage für das neue Konzept „Stärkung der Realschule“ gelegt.

„Ich freue mich persönlich sehr, dass das in der vergangenen Legislaturperiode von der CDU-Landtagsfraktion entwickelte Konzept zur Stärkung der Realschulen nun in weiten Teilen Realität werden kann,“ kommentiert der Schriesheimer CDU-Landtagsabgeordnete Georg Wacker den Beschluss des Landeskabinetts vom 22. November. Das beschlossene Konzept „Stärkung der Realschule“ basiere in wesentlichen Teilen auf einem Vorschlag, den die CDU unter Wackers Federführung im intensiven Dialog mit den Realschulen entwickelt hatte.

„Ohne die vielen Anregungen aus der Praxis und das harte aber immer sachliche Ringen um die beste Lösung für die Schülerinnen und Schüler wäre dieses Konzept nie zustande gekommen,“ betont Wacker, und bedankt sich bei allen Schulleitungen, Lehrkräften, Eltern und Schülern, die an der Entwicklung des Konzepts beteiligt waren. weiterlesen

20.10.2016

Wacker kritisiert: Fernverkehr wird weiter ausgedünnt

_HEN0276Fahrplanwechsel geht erneut zulasten der Bahnpendler an der Bergstraße

Nachdem bereits der Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn im Dezember 2015 eine deutliche Verschlechterung für die Pendler an der Badischen Bergstraße bedeutet hat, geht die Ausdünnung der Verbindungen auch 2016 munter weiter. Keine der Bemühungen des Landes, sich für einen Erhalt der Pendler-Züge ab Weinheim über Heidelberg nach Stuttgart einzusetzen, haben bisher gefruchtet. Nun soll der IC 2099, der im vergangenen Jahr zwar nicht mit mehr Wagen aber immerhin mit besserem Wagenmaterial ausgestattet wurde, ebenfalls ersatzlos gestrichen werden.

weiterlesen

13.10.2016

Wacker begrüßt Einführung der Body-Cam

img_0283Polizeipräsidium Mannheim profitiert von Pilot-Projekt

Der Landtag von Baden-Württemberg hat am gestrigen Mittwoch mehrheitlich beschlossen, den Polizeibeamtinnen und –beamten in drei Polizeipräsidien das Tragen einer Body-Cam im Einsatz zu ermöglichen. Im Rahmen eines Pilot-Projekts wird der Einsatz der Körperkameras als Instrument zur Deeskalation in Konfliktsituationen und zur Dokumentation von dennoch stattfindenden Übergriffen auf Polizeibeamte, also zur Verwendung als Beweismittel in Strafverfahren unter anderem im Bereich des Polizeipräsidiums Mannheim möglich.

„Angesichts der Zunahme der Gewalt gegen Einsatzkräfte ist die Body-Cam ein wichtiger Schritt für mehr Sicherheit der Polizeikräfte,“ so Georg Wacker, CDU-Landtagsabgeordneter im Wahlkreis Weinheim. „Ich freue mich, dass die Grünen diesen Weg gemeinsam mit der CDU gegangen sind.“ weiterlesen

1.09.2016

Wacker: Bergstraße besonders schützenswert

Foto: Christiane Lang

Foto: Christiane Lang

Umweltministerium beantwortet Frage zur Windenergie in Landschaftsschutzgebieten

Im Zusammenhang mit der Ausweisung einer Konzentrationszone für Windenergie im Landschaftsschutzgebiet auf dem Geiersberg in Weinheim hat der CDU-Landtagsabgeordnete Georg Wacker sich mit einer parlamentarischen Anfrage an das Umweltministerium gewandt, die nun beantwortet wurde. Neben der Aufklärung rechtlicher Zuständigkeiten und Abläufe ging es Wacker dabei vor allem um die Bewertung der Schutzwürdigkeit der Landschaft an der Bergstraße und die Abwägung zwischen den Zielen des Landschaftsschutzes und des Klimaschutzes im Rahmen von Planungs- und Genehmigungsverfahren für Windenergieanlagen. weiterlesen