Posts getagged mit ‘Wahlkreis’

26.02.2016

Infrastruktur für Wohlstand und Lebensqualität

Demo für die Neckarbrücke

Demo für die Neckarbrücke

Der Neubau von Verkehrsinfrastruktur ist ein Thema, das die Parteien spaltet. Insbesondere die CDU hat in den vergangenen fünf Jahren immer wieder deutlich die Prioritätensetzung des grünen Verkehrsministers kritisiert. Dass ausgerechnet eine Maßnahme wie die L597 neu, also die Neckarbrücke bei Ladenburg/Ilvesheim für die aktuelle Landesregierung keine hohe Priorität hat, ist eigentlich unverständlich, findet CDU-Landtagsabgeordneter Georg Wacker. Die innerörtliche Verkehrsbelastung und damit die Belastung von Umwelt und Bürgern sowohl in Ilvesheim als auch in Mannheim-Seckenheim lässt aus seiner Sicht keinen zeitlichen Aufschub zu, zumal hier im landesweiten Vergleich bei der Umweltbelastung Spitzenwerte gemessen wurden. weiterlesen

18.02.2016

Herausforderungen bewältigen

Flüchtlingsunterkunft in Schriesheim

Flüchtlingsunterkunft in Schriesheim

Kein anderes Thema beschäftigt unsere Gesellschaft aktuell so sehr, wie die zahlreichen Menschen, die ihre Heimat aus unterschiedlichen Gründen verlassen haben und nach Deutschland kommen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Georg Wacker, der vor Ort von zahlreichen Menschen mit deren Ängsten und Sorgen konfrontiert wird, stellt in der Diskussion mit Bürgerinnen und Bürgern einen Grundsatz immer an den Beginn jeder Debatte: „Es ist für mich eine humanitäre Verpflichtung, sich um Menschen zu kümmern, die vor Krieg und Verfolgung geflohen sind und in der Hoffnung auf Zuflucht und Schutz zu uns kommen,“ so Wacker. „Und auch diejenigen, die aus anderen Gründen kommen, haben in unserem Rechtsstaat einen Anspruch auf ein ordentliches Asylverfahren und solange sie hier sind das Recht auf eine menschenwürdige Behandlung.“ weiterlesen

11.02.2016

Der Polizei den Rücken stärken

IMG_0283Sowohl die objektive als auch die gefühlte Sicherheit sind ganz entscheidend für das Wohlbefinden der Menschen. Anhaltend hohe Zahlen beim Einbruchsdiebstahl im Rhein-Neckar-Kreis und eine für jeden ersichtliche hohe Belastung der Polizei durch Sondereinsätze tragen aber aktuell zur Beunruhigung bei und machen die innere Sicherheit zu einem Thema, mit dem sich viele Bürgerinnen und Bürger aktiv beschäftigen. Wenig hilfreich ist dabei, dass zusätzlich zu den tatsächlich angezeigten Straftaten im Zusammenhang mit den in der Region untergebrachten Flüchtlingen auch viele Gerüchte ohne Grundlage die Runde machen und aktuell sogar einige gravierende Straftaten in der Region mutmaßlich vorgetäuscht wurden, die in der Bevölkerung für Verunsicherung gesorgt haben.

Die amtliche Kriminalstatistik, die eigentlich in diesen Tagen veröffentlicht werden müsste, lässt in diesem Jahr anscheinend auf sich warten. Unklar ist, ob sie wie üblich noch im Februar oder erst nach der Landtagswahl veröffentlicht wird. Die Forderungen, die die CDU in Bezug auf die Stärkung der Polizei und die Gewährleistung der Inneren Sicherheit stellt, sind aber unabhängig von statistischen Auswertungen gültig weiterlesen

3.02.2016

Themenabend Integration mit Dr. Bernhard Lasotta MdL

CDU_Lasotta_Bernhard_FY_4928Integrationspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion zu Gast bei Georg Wacker

Gemeinsam mit dem CDU Stadtverband Schriesheim lädt Georg Wacker MdL zu einem Themenabend „Herausforderungen der Integration“ mit dem integrationspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Bernhard Lasotta MdL, ein. Am Montag, 15. Februar 2016 um 19:30 Uhr sind interessierte Bürgerinnen und Bürger in die Gaststätte Frank, Bismarckstraße 48 in Schriesheim eingeladen, wo Wacker und Lasotta vor allem die Herausforderungen beleuchten werden, denen sich Deutschland, aber auch das Land Baden-Württemberg und die Kommunen vor Ort bei der Integration aktuell stellen müssen.

weiterlesen

27.01.2016

Antrittsbesuch in Edingen-Neckarhausen

12552540_1676951495877803_3690511440424018933_nKommunalpolitischer Dialog mit Bürgermeister Simon Michler

Um sich mit dem neugewählten Bürgermeister von Edingen-Neckarhausen, Simon Michler, über aktuelle Entwicklungen der Gemeinde auszutauschen, ist der CDU-Landtagsabgeordnete im Wahlkreis Weinheim, Georg Wacker MdL, Anfang der Woche zu einem Antrittsbesuch ins Rathaus gekommen, bei dem ihn der Vorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion Bernd Grabinger und Stadtrat Georg Schneider sowie die beiden ehemaligen Stadträtinnen Heidi Gade und Inge Honsel begleiteten. „Als direkt gewählter Abgeordneter fühle ich mich meinem Wahlkreis schon immer in besonderer Weise verpflichtet und pflege daher seit meiner Wahl in den Landtag einen regelmäßigen Dialog mit den Bürgermeistern an Neckar und Bergstraße. In Edingen-Neckarhausen habe ich mich ganz besonders gefreut, einen jungen Bürgermeister in der Region begrüßen zu dürfen, der offen und mit frischen Ideen auf die Bürgerinnen und Bürger und auf den Gemeinderat zugeht.“ weiterlesen

11.12.2015

Mittelstandsdialog mit Guido Wolf

Profilbild_WolfDie Wirtschaft als Motor des Wohlstands in der Region

Zu einem „Mittelstandsdialog“ mit dem Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion und Spitzenkandidaten der CDU bei der kommenden Landtagswahl Guido Wolf MdL hat der CDU-Landtagsabgeordnete im Wahlkreis Weinheim, Georg Wacker MdL, Anfang Dezember gemeinsam mit Geschäftsführer Joachim Goldbeck in den Räumen der Goldbeck Süd GmbH in Hirschberg eingeladen.

„Wir leben und arbeiten in einer Region, die vor allem von einem starken Mittelstand geprägt ist,“ so Wacker, der zu der Veranstaltung vor allem Vertreterinnen und Vertreter der örtlichen Wirtschaft eingeladen hatte. „Ob im Handwerk, in der Produktion oder im Dienstleistungsgewerbe – unzählige Unternehmer leisten täglich ihren Beitrag zur Wirtschaftskraft der Metropolregion Rhein-Neckar, schaffen Arbeitsplätze, bilden den Nachwuchs aus und stellen sich den Herausforderungen einer sich wandelnden Welt mit einem hohen Maß an Verantwortung und Kreativität.“ weiterlesen