Posts getagged mit ‘Ilvesheim’

15.11.2017

Bürgermeistergespräch und Antrittsbesuch in Ladenburg

Georg Wacker im landes- und kommunalpolitischen Dialog mit Bürgermeister Schmutz

IMG_6225Während des rund einstündigen Dialogs mit Bürgermeister Schmutz wurden die für Ladenburg zentralen kommunalpolitischen Themen erörtert. „In Ladenburg stehen viele wichtige Maßnahmen und Entscheidungen an“, so Bürgermeister Schmutz. Hierzu zählen Investitionen in Schulen, Kindergärten und Grippen, in den Vereinssport und die dazugehörigen Einrichtungen, wie Sporthallen und Sportplätze, Wohnraumentwicklung und Anschlussunterbringung von Flüchtlingen und noch etliches mehr.
weiterlesen

8.11.2017

Die Neckarbrücke kommt

image1Die neue Neckarbrücke kommt. Das ist die Kernbotschaft eines Gesprächs der Bürgermeister der betroffenen Kommunen mit Verkehrsminister Winfried Hermann MdL am heutigen Mittwoch in Stuttgart. Vermittelt hatten das Gespräch die beiden Landtagsabgeordneten Hans-Ulrich Sckerl (GRÜNE) und Georg Wacker (CDU), die gemeinsam mit der Mannheimer Landtagsabgeordneten Elke Zimmer (GRÜNE) die Bürgermeister Andreas Metz (Ilvesheim), Simon Michler (Edingen-Neckarhausen), Lothar Quast (Mannheim) und Stefan Schmutz (Ladenburg) am Rande einer Plenarsitzung willkommen hießen.

Wie der Verkehrsminister mitteilte, sind die bauvorbereitenden Maßnahmen für einen Bau beider Abschnitte aus einem Guss bereits im Gange und der Baubeginn der Maßnahme mit einem Gesamtvolumen von 36 Millionen Euro wird spätestens 2019 erfolgen. Mit dieser Zusage zum Baubeginn im Rahmen der Gültigkeit des Planfeststellungsbeschlusses ist die Zukunft der neuen Neckarbrücke endlich in trockenen Tüchern. weiterlesen

27.07.2017

Radtour durch den Wahlkreis

HEN_9530Neben den traditionellen Besuchen auf Kerwen und Sommerfesten informiert sich der CDU-Landtagsabgeordnete Georg Wacker auch in diesem Jahr während der Sommerferien im Rahmen einer Radtour über aktuelle Themen in den Städten und Gemeinden seines Wahlkreises. Von Dienstag, 1. August bis Freitag, 4. August wird er täglich gemeinsam mit Parteifreunden an Neckar und Bergstraße unterwegs sein und freut bei vielen Terminen auch über die Teilnahme interessierter Bürgerinnen und Bürger. weiterlesen

28.04.2017

Weitere Integrationsbeauftragte in der Region

4042 Wacker_Wahlkampf_Portrait_WEB_ausschnittAuch in der Förderrunde 2017 fließen Landesmittel für bestehende und neue Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte in die Region. Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Georg Wacker mitteilt, hat das Ministerium für Soziales und Integration am heutigen Freitag für die Städte und Gemeinden Dossenheim, Hemsbach und Ilvesheim die Förderung einer entsprechenden Personalstelle in Höhe von jeweils 52.200 Euro bekanntgegeben.

Ladenburg, das im vergangenen Jahr bereits die Stelle eines Integrations- und Flüchtlingsbeauftragten einrichten konnte, erhält 2017 ebenfalls erneut die notwendigen Mittel. weiterlesen

8.03.2017

Baubeginn für Neckarbrücke angekündigt

Verkehrsberuhigung innerorts geht nur mit belastbaren Ortsumgehungen Bild: CDU Deutschlands

Verkehrsberuhigung innerorts geht nur mit belastbaren Ortsumgehungen
Bild: CDU Deutschlands

Georg Wacker begrüßt Zeitplanung des Verkehrsministeriums

Auf die von Verkehrsminister Winfried Hermann bei einer Straßenbaukonferenz am 7. März in Stuttgart vorgestellten Planungen zur weiteren Umsetzung von Maßnahmen des Landesstraßenbaus hat Georg Wacker lange gewartet. Zum ersten Mal nennt das Verkehrsministerium für den Hauptbestandteil der Baumaßnahme L597 neu und damit für die neue Neckarbrücke bei Ladenburg und Ilvesheim in einer offiziellen Verlautbarung einen Baubeginn – das Jahr 2019.

„Es ist höchste Zeit, dass diese seit langem planfestgestellte Ortsumgehung zur Entlastung von Ilvesheim und Seckenheim endlich eine zeitliche Perspektive bekommt,“ so Wacker. Es sei immer geplant gewesen, nach der Fertigstellung des Branichtunnels die Verbesserung der von Pendlern stark befahrenen Ost-West-Verbindung mit der Neckarbrücke und der Ortsumgehung von Heddesheim zügig fortzusetzen. „Dass das Verkehrsministerium nun nach einer eher zögerlichen Haltung in der vergangenen Legislaturperiode zu den ursprünglichen Zusagen der von Günther Oettinger geführten schwarz-gelben Landesregierung zurückfindet, begrüße ich außerordentlich.“ weiterlesen