Persönlich

28.02.2009

In der Region zuhause

Im Jahr 1996 habe ich erstmals bei einer Landtagswahl für die CDU kandidiert und das Direktmandat im Wahlkreis Weinheim gewonnen. Als Abgeordneter arbeite ich vor allem in der Bildungs-, Kultur-, und Wissenschaftspolitik. Von 2006 bis 2011 war ich Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport. In der Opposition war es in den vergangenen fünf Jahren meine Aufgabe als bildungspolitischer Sprecher unserer Landtagsfraktion, die Bildungsreformen der Landesregierung mit Kritik und konstruktiven Vorschlägen zu begleiten. Künftig widme ich mich der Wirtschaftspolitik und kümmere mich im Petitionsausschuss um die individuellen Anliegen der Bürgerinnen und Bürger Baden-Württembergs.

HEN_1929

Ich bin verheiratet und habe eine Tochter. In meiner knappen Freizeit musiziere ich gerne, fahre mit dem Fahrrad entlang der Bergstraße und wandere in den Weinbergen vor unserer Haustür.

Vor meiner Wahl in den Landtag von Baden-Württemberg leitete ich die städtische Musikschule in Renningen (Landkreis Böblingen). Neben verschiedenen Dirigententätigkeiten von Blasorchestern war ich außerdem Lehrbeauftragter an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen. Über die kirchliche Jugendarbeit KJG kam ich zur Jungen Union. Mit 21 Jahren wurde ich damals jüngster Gemeinderat meiner Heimatstadt Schriesheim. Diesem Gremium gehörte ich mit beruflichen Unterbrechungen über 10 Jahre an.

_HEN8886

Auf einen Blick

Geboren am 9. Januar 1962 in Ulm, katholisch
Vater: Berufsmusiker
Mutter: Hausfrau
Aufgewachsen in Schriesheim-Altenbach mit zwei Schwestern
und viel Musik (Posaunen- und Klavierunterricht).
Verheiratet mit Christiane Wacker-Singer, eine Tochter.
Landtagsabgeordneter im Wahlkreis Weinheim seit 1996
2006 – 2011: Staatsekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport
Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau und im Petitionsausschuss

Persönliche Angaben

Ausbildung und Beruf

Hauptschulabschluss in Schriesheim
Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik Heidelberg-Mannheim mit Diplom-Musiklehrerprüfung 1982 und Orchesterabschlussprüfung 1983
Grundwehrdienst 1983/84
1985 bis 1991 Lehrer an den Musikschulen in Neckargemünd und Korntal-Münchingen
1992 bis 1996 Leiter der Musikschule Renningen (beurlaubt für die Dauer des Mandats)
Februar 2006 bis Mai 2011 politischer Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.

 

Erste Vereidigung als Schriesheimer Stadtrat

Erste Vereidigung als Schriesheimer Stadtrat

Politische Funktionen

1984 bis 1990 und 1999 bis 2005 Mitglied im Gemeinderat der Stadt Schriesheim
1992 bis 1996 stellv. Bezirksvorsitzender der Jungen Union Nordbaden
1993 bis 2003 Kreispressesprecher der CDU Rhein-Neckar
1997 bis 2004 Vorsitzender des CDU-Stadtverbands Schriesheim
2003 bis 2011 Vorsitzender des CDU Kreisverbands Rhein-Neckar
2003 bis 2009 Mitglied des Bezirksvorstands der CDU Nordbaden
Seit 2013 Stellvertretender Bezirksvorsitzender der CDU Nordbaden
Seit 2007 Mitglied des Landesvorstands der CDU Baden- Württemberg
Mitglied des Bundesfachausschusses für Bildung, Forschung und Innovation der CDU Deutschlands

Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg seit 18. April 1996
1996 bis 2001 jugendpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion
2006 bis 2011 Weiterbildungs- und Ehrenamtsbeauftragter der Landesregierung
2001 bis 2006 und 2011-2016 bildungspolitischer Sprecher und Vorsitzender des Arbeitskreises Kultus-, Jugend und Sport der CDU-Landtagsfraktion
seit 2016 Sprecher für Mittelstand und Innovation der CDU-Landtagsfraktion
Mitglied des Petitionsausschusses
Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

HEN_6277

Ehrenamt

Mitgliedschaft in verschiedenen örtlichen und überregionalen Vereinen
Mitglied im Lions-Club Weinheim
Mitglied des Kuratoriums der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Mitglied des Kuratoriums der Dr. h. c. Gerhard- Weiser-Stiftung
Mitglied des Aufsichtsrats der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Mitglied des Aufsichtsrats der Staatliche Rhein-Neckar-Hafengesellschaft Mannheim mbH
Mitglied der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG)
Vorsitzender des Kuratoriums des SRH Leonardo da Vinci Gymnasiums, Neckargemünd
2003 bis 2011 Vorsitzender des Deutschen Bibliotheksverbands, Landesverband Baden-Württemberg

Geschrieben von admin am 28.Februar 2009 um 1:50 AM