Vorlesetag 2017

20.11.2017

HEN_3465Georg Wacker MdL besuchte am letzten Freitag, den 17. November anlässlich des 14. „Bundesweiten Vorlesetags“ die Pestalozzi-Grundschule in Edingen-Neckarhausen. Der CDU-Landtagsabgeordnete nahm sich Zeit Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse aus dem Kinderbuchklassiker „Pu der Bär“ von A. A. Milne vorzulesen.

Bundesweit sind an diesem Tag über 100.000 Vorleseveranstaltungen registriert worden, bei denen Eltern, Ehrenamtliche und Prominente ein öffentliches Zeichen setzten und somit die Wichtigkeit des Lesens für einen Tag in den Mittelpunkt stellen. Hierzu aufgerufen wurde zum vierzehnten Mal von der Initiative „Wir lesen vor“ der Wochenzeitung DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung.

Georg Wacker freut sich jedes Jahr besonders auf diese Gelegenheit, seine Liebe für Bücher mit den Schülern zu teilen. „Ich habe selbst schon immer gern gelesen und finde selbst in meinem angespannten Terminkalender immer ein wenig Zeit für ein gutes Buch.“ Wer bereits in der Kindheit anfange, in die Welt der Bücher einzutauchen, werde auch als Erwachsener immer wieder zu einem Buch greifen,“ ist Wacker überzeugt. „Ich kann gar nicht oft genug betonen, wie wichtig das Vorlesen in der Familie für die Entwicklung der Kinder ist: Tägliches Vorlesen ist eines der schönsten Geschenke, die Eltern ihren Kindern machen können.“

(rsi/ls)

Geschrieben von Lukas Schöfer am 20.November 2017 um 12:07 PM