Kategorie: Termine

12.05.2017

Bürgermeistergespräch in Weinheim

4042 Wacker_Wahlkampf_Portrait_WEB_ausschnittGeorg Wacker im landes- und kommunalpolitischen Dialog mit Oberbürgermeister Bernhard

Um sich mit Oberbürgermeister Heiner Bernhard über aktuelle Entwicklungen in Weinheim auszutauschen, kommt der CDU-Landtagsabgeordnete im Wahlkreis Weinheim, Georg Wacker MdL, am Donnerstag, 18. Mai 2017 zu einem Gespräch ins Rathaus.

„Meinem Wahlkreis fühle ich mich schon immer in besonderer Weise verpflichtet und pflege daher seit meiner Wahl in den Landtag einen regelmäßigen Dialog mit den Bürgermeistern an Neckar und Bergstraße. Die Entwicklungen in der größten Stadt des Rhein-Neckar-Kreises beobachte ich natürlich sehr genau und bin regelmäßig mit verschiedenen Akteuren vor Ort im Dialog. Umso wichtiger ist für mich der direkte Austausch mit Oberbürgermeister Bernhard über die Themen, die für die Entwicklung Weinheims aus Sicht der Stadtspitze relevant sind,“ so Wacker.

(rs)

22.03.2017

Kontinuität bei Ortskernsanierung in Altenbach

 

Der Schulhof wurde als Teil der Ortskernsanierung in Altenbach mit Landesmitteln aus dem ELR-Programm neu gestaltet.

Der Schulhof wurde als Teil der Ortskernsanierung in Altenbach mit Landesmitteln aus dem ELR-Programm neu gestaltet.

Land bleibt bei Neugestaltung der Ortsmitte am Ball

Auf Einladung des Schriesheimer Landtagsabgeordneten Georg Wacker kommt am Donnerstag, 30. März Ministerialdirigent Hartmut Alker vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg an die Bergstraße, um sich in Altenbach über den Fortschritt der Ortskernsanierung und die weiteren Pläne zur Umgestaltung der Ortsmitte zu informieren.

„Seit Altenbach 2011 in das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum aufgenommen wurde, hat sich hier sehr viel getan,“ so Wacker. „Ich freue mich, dass das Land Baden-Württemberg bis heute am Ball geblieben ist und auch 2017 mit dem Abriss des Gebäudes in der Hauptstraße 28 eine weitere Teilmaßnahme im Programm fördert.“

Zu dem Termin, der um 10 Uhr am Schulhof in Altenbach stattfinden wird, sind interessierte Bürgerinnen und Bürger gerne eingeladen.

3.03.2017

Traditioneller Rundgang durch das BdS-Zelt auf dem Mathaisemarkt

HEN_9134

Georg Wacker beim Rundgang durch das BdS-Zelt auf dem Mathaisemarkt 2016

Der Rundgang durch das BDS-Zelt auf dem Mathaisemarkt hat für Georg Wacker eine lange Tradition. Der Schriesheimer Landtagsabgeordnete nutzt jedes Jahr gerne diese Gelegenheit, um mit den Gewerbetreibenden ins Gespräch zu kommen. Seit der vergangenen Landtagswahl ist er zudem mittelstandspolitischer Sprecher seiner Fraktion und hat damit ein noch weiter gesteigertes Interesse an der Situation der mittelständischen Unternehmen, die im BdS-Zelt vertreten sind.

„Die Selbständigen und Gewerbetreibenden melden sich bei uns Politikern wenn überhaupt dann nur, wenn es größere Probleme gibt, bei denen wir vielleicht behilflich sein können,“ so Wacker „Den Mathaisemarkt nutze ich daher gern, um mich ganz allgemein mit ihnen über die aktuelle Situation ihrer Unternehmen und über Entwicklungen in ihren Branchen unterhalten.“ weiterlesen

22.01.2017

Neujahrsempfang mit Zukunftsthema

Zu Beginn des neuen Jahres hat der CDU-Landtagsabgeordnete Georg Wacker seinen traditionellen Neujahrsempfang veranstaltet– in diesem Jahr gemeinsam mit der CDU Dossenheim.

HEN_7231

Festredner war der Stellvertretende Direktor der Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, Herr Peter Deselaers, der sich dem Thema „Der Mensch im Mittelpunkt von 4.0! Nimmt uns 4.0 unsere Verantwortung und Werte?“ widmete. Seit 2012 ist er bei der Hamburger Privatbank Berenberg verantwortlich für die strategische Kundenberatung. Durch seine über 40-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Malteser Hilfsdienst liegt sein Fokus immer auch auf den Auswirkungen nicht nur caritativer sondern auch unternehmerischer Tätigkeit auf den Menschen. weiterlesen

29.11.2016

Tag der freien Schulen an der Stephen-Hawking-Schule

Im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der Stephen-Hawking-Schule in Neckargemünd

Im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der Stephen-Hawking-Schule in Neckargemünd

Die Arbeitsgemeinschaft der Freien Schulen hat in diesem Jahr erneut einen landesweiten Aktionstag der freien Schulen veranstaltet. Dabei soll den Abgeordneten des Landtags von Baden-Württemberg unter dem Motto „Schenken Sie uns eine (Schul-)Stunde Ihrer Zeit“ ein persönlicher Eindruck von der Arbeit an den Privatschulen vermittelt werden. Georg Wacker, CDU-Landtagsabgeordneter im Wahlkreis Weinheim, hat in diesem Jahr die Stephen-Hawking-Schule der SRH in Neckargemünd besucht, um auf die aktuellen Problemlagen der Privatschulen aufmerksam zu machen.

„Ich besuche natürlich regelmäßig sowohl öffentliche als auch private Schulen im ganzen Land. Dabei werden unterschiedliche Themen von der Pädagogik bis zur Ausstattung angesprochen. Am Aktionstag der freien Schulen geht es mir aber insbesondere darum, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen der Privatschulen wie z.B. die finanzielle Ausstattung zu thematisieren,“ so Wacker. Er selbst ist Vorsitzender des Kuratoriums einer weiteren SRH-Schule, des Leonardo da Vinci Gymnasiums, dessen Schülerinnen und Schüler zum Schuljahreswechsel in das Gymnasium der Stephen-Hawking-Schule integriert werden sollen.

weiterlesen

8.09.2016

Wacker im Gespräch mit Bürgermeister Kessler

Landes- und kommunalpolitischer Dialog über Belange Heddesheims

Um sich mit Bürgermeister Michael Kessler über aktuelle Entwicklungen in Heddesheim auszutauschen kommt der CDU-Landtagsabgeordnete im Wahlkreis Weinheim, Georg Wacker MdL, am Montag, 12. September 2016 um 17.30 Uhr zu einem Gespräch ins Rathaus.

„Meinem Wahlkreis fühle ich mich schon immer in besonderer Weise verpflichtet und pflege daher seit meiner Wahl in den Landtag einen regelmäßigen Dialog mit den Bürgermeistern an Neckar und Bergstraße. Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit informieren, welche Themen in Heddesheim aktuell anstehen.“ Neben dem „Dauerbrenner“ Ortsumgehung zur Entlastung des Ortskerns, den Wacker bereits im Rahmen seiner Sommer-Radtour thematisiert hatte, interessiert sich Wacker, der seit dieser Legislaturperiode dem Wirtschaftsausschuss des Landtags angehört, unter anderem die wirtschaftliche Entwicklung in Heddesheim.

(rs)