Neues

11.01.17

Neujahrsempfang mit Zukunftsthema

Zu Beginn des neuen Jahres veranstaltet der CDU-Landtagsabgeordnete Georg Wacker seinen traditionellen Neujahrsempfang – in diesem Jahr gemeinsam mit der CDU Dossenheim. Am Freitag, 20. Januar 2017 lädt Wacker um 19 Uhr in die Mühlbachhalle in Dossenheim ein.

deselaers-peter_trip_31x42Festredner ist in diesem Jahr der Stellvertretende Direktor der Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, Herr Peter Deselaers, der sich dem Thema „Der Mensch im Mittelpunkt von 4.0! Nimmt uns 4.0 unsere Verantwortung und Werte?“ widmen wird. Seit 2012 ist er bei der Hamburger Privatbank Berenberg verantwortlich für die strategische Kundenberatung. Durch seine über 40-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Malteser Hilfsdienst liegt sein Fokus immer auch auf den Auswirkungen nicht nur caritativer sondern auch unternehmerischer Tätigkeit auf den Menschen. weiterlesen

29.11.16

Tag der freien Schulen an der Stephen-Hawking-Schule

Im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der Stephen-Hawking-Schule in Neckargemünd

Im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der Stephen-Hawking-Schule in Neckargemünd

Die Arbeitsgemeinschaft der Freien Schulen hat in diesem Jahr erneut einen landesweiten Aktionstag der freien Schulen veranstaltet. Dabei soll den Abgeordneten des Landtags von Baden-Württemberg unter dem Motto „Schenken Sie uns eine (Schul-)Stunde Ihrer Zeit“ ein persönlicher Eindruck von der Arbeit an den Privatschulen vermittelt werden. Georg Wacker, CDU-Landtagsabgeordneter im Wahlkreis Weinheim, hat in diesem Jahr die Stephen-Hawking-Schule der SRH in Neckargemünd besucht, um auf die aktuellen Problemlagen der Privatschulen aufmerksam zu machen.

„Ich besuche natürlich regelmäßig sowohl öffentliche als auch private Schulen im ganzen Land. Dabei werden unterschiedliche Themen von der Pädagogik bis zur Ausstattung angesprochen. Am Aktionstag der freien Schulen geht es mir aber insbesondere darum, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen der Privatschulen wie z.B. die finanzielle Ausstattung zu thematisieren,“ so Wacker. Er selbst ist Vorsitzender des Kuratoriums einer weiteren SRH-Schule, des Leonardo da Vinci Gymnasiums, dessen Schülerinnen und Schüler zum Schuljahreswechsel in das Gymnasium der Stephen-Hawking-Schule integriert werden sollen.

weiterlesen

24.11.16

Stärkung der Realschulen auf den Weg gebracht

In der vergangenen Legislaturperiode hat die CDU-Landtagsfraktion gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Realschulen unter dem Motto "Pro Realschule" die Grundlage für das neue Konzept "Stärkung der Realschule" gelegt.

In der letzten Legislaturperiode hat die CDU-Landtagsfraktion gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Realschulen unter dem Motto „Pro Realschule“ die Grundlage für das neue Konzept „Stärkung der Realschule“ gelegt.

„Ich freue mich persönlich sehr, dass das in der vergangenen Legislaturperiode von der CDU-Landtagsfraktion entwickelte Konzept zur Stärkung der Realschulen nun in weiten Teilen Realität werden kann,“ kommentiert der Schriesheimer CDU-Landtagsabgeordnete Georg Wacker den Beschluss des Landeskabinetts vom 22. November. Das beschlossene Konzept „Stärkung der Realschule“ basiere in wesentlichen Teilen auf einem Vorschlag, den die CDU unter Wackers Federführung im intensiven Dialog mit den Realschulen entwickelt hatte.

„Ohne die vielen Anregungen aus der Praxis und das harte aber immer sachliche Ringen um die beste Lösung für die Schülerinnen und Schüler wäre dieses Konzept nie zustande gekommen,“ betont Wacker, und bedankt sich bei allen Schulleitungen, Lehrkräften, Eltern und Schülern, die an der Entwicklung des Konzepts beteiligt waren. weiterlesen

22.11.16

Georg Wacker zum Vorlesetag an der Friedrich-Ebert-Schule in Ilvesheim

Vorlesetag an der Friedrich-Ebert-Schule in Ilvesheim

Vorlesetag an der Friedrich-Ebert-Schule in Ilvesheim

Der Schriesheimer Landtagsabgeordnete Georg Wacker hat anlässlich des 13. Bundesweiten Vorlesetags gemeinsam mit Gemeinderätin Dr. Katharina Kohlbrenner die Friedrich-Ebert-Grundschule in Ilvesheim besucht und Schülerinnen und Schülern der Inklusionsklasse 1a aus dem Kinderbuchklassiker „Pu der Bär“ von A.A.Milne vorgelesen. Bundesweit sind in der Zeit um den 18. November ca. 130.000 Vorlese-Veranstaltungen registriert worden. Aufgerufen dazu wird zum dreizehnten Mal von der Initiative „Wir lesen vor“ der Wochenzeitung DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung.

„Lesen bildet und macht Spaß“, so Wacker über seinen jährlichen Besuch in einer Grundschule seines Wahlkreises anlässlich des Vorlesetags. „Vorlesestunden sind ein gutes Mittel, um vor allem jüngeren Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln“.

weiterlesen

17.11.16

Politisch motivierte Kriminalität in der Region

img_0283Innenministerium beantwortet Wackers Anfrage zu extremistischen Bestrebungen

Da die Kriminalitätsentwicklung in Mannheim als Oberzentrum der Metropolregion Rhein-Neckar, im Rhein-Neckar-Kreis und in Heidelberg in der Breite der Bevölkerung, aber auch bei den politisch Verantwortlichen als zunehmend angespannt wahrgenommen wird, hat der CDU-Landtagsabgeordnete im Wahlkreis Weinheim, Georg Wacker, das Innenministerium um eine Bestandsaufnahme gebeten. Ihm ging es dabei vor allem um eine Einschätzung des Gefährdungspotenzials im Bereich der politisch motivierten Kriminalität von rechts, von links und von Ausländern sowie um Informationen zu islamistisch motivierten Straftaten.

weiterlesen

Geschrieben von Rebekka am 11.Januar 2017 um 3:47 PM